45
WordPress

Wie kann ich ein WordPress Plugin von Cloudflare ausschließen?

Um ein WordPress-Plugin von Cloudflare auszuschließen, gibt es einige Schritte, die Sie ausführen können:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Cloudflare-Konto an und navigieren Sie zu der Seite, auf der Sie Ihre Domain verwalten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Firewall“ und dann auf „Page Rules“.
  3. Klicken Sie auf den Button „Create Page Rule“, um eine neue Regel zu erstellen.
  4. Geben Sie im Feld „If the URL matches“ die URL des Plugins ein, das Sie ausschließen möchten. Zum Beispiel: „www.ihredomain.de/wp-content/plugins/mein-plugin/
  5. Wählen Sie im Feld „Then the settings are“ die Option „Bypass“ aus.
  6. Klicken Sie auf den Button „Save and Deploy“ und warten Sie, bis die Regel aktiviert wurde.

Durch das Erstellen dieser Regel wird sichergestellt, dass Cloudflare das Plugin nicht verarbeitet und somit auch nicht blockiert. Beachten Sie jedoch, dass diese Regel nur für die angegebene URL gilt und möglicherweise Anpassungen erforderlich sind, wenn das Plugin andere URLs verwendet.